Baum des Jahres gepflanzt

Gemeinsam mit den Kindern der 2. Klasse der Grundschule pflanzte Ralf Kretzer (Naturnahe Gartengestaltung) den Baum des Jahres auf dem Spielplatz oberhalb der Schule. Der Feldahorn wächst etwa 10 Meter hoch und zeigt besonders im Herbst ein schönes, gelb bis rotgold gefärbtes Laub. Seine Blütezeit ist von April bis Mai. Der Baum des Jahres 2015 wurde von Ralf Kretzer der Gemeinde Theilheim gestiftet, wofür ihm der stellvertretende Bürgermeister Andreas Breunig seinen Dank aussprach. Den Abschluss der Pflanzaktion bildete ein gemeinsames Lied mit Rektor Jürgen Neuberger an der Gitarre.

2015 baum des jahres

Zusätzliche Informationen

Nächste Termine