theilheimat_rueck_1
Mit seinen über 50 teilnehmenden Personen oder Gruppen aus den Bereichen Sport, Kultur, Gewerbe, Kunst und Kirche sowie weiteren hat Theilheim seinen Besuchern einiges geboten und zeigen können, was in unserer Gemeinde an Aktivitäten und Ideenreichtum steckt.

 


Unternehmer Jürgen Wallrapp, Sanitär- und Heizungstechnik, Kreis- und Gemeinderätin Maria Wallrapp, Landrat Eberhard Nuß, Pfarrer Albrecht Kleinhenz, Weinprinzessin Karoline Wallrapp, 1. Bürgermeister Hubert Henig, Seniorschef Erhard Wallrapp (von links)Die einzelnen Angebote und die Aufführungen unserer Kinder und Jugendmusikanten trafen nicht nur den Geschmack der Theilheimer, sondern auch den der Besucher.

Großes Interesse haben auch die Oldtimer-Autos und die überwiegend historischen 30 Bulldogs sowie die Firmenpräsentationen hervorgerufen. Auch Landrat Eberhard Nuß zeigte großes Interesse an unserem Theilheimatfest. Ein herzliches Dankeschön nachträglich den Mitgliedern des Roten Kreuzes für die Betreuung der Festbesucher sowie der FFW Theilheim für die Verkehrslenkung und die Parkplatzeinweisung. Voraussichtlich in drei Jahren wird es wieder ein Theilheimatfest geben.

 

 

Unternehmer Jürgen Wallrapp, Sanitär- und Heizungstechnik,
Kreis- und Gemeinderätin Maria Wallrapp, Landrat Eberhard
Nuß, Pfarrer Albrecht Kleinhenz, Weinprinzessin Karoline
Wallrapp, 1. Bürgermeister Hubert Henig, Seniorschef Erhard
Wallrapp (von links)

Zusätzliche Informationen